Six Sigma Erfahrungsaustauschtage für Green & Black Belts 2019

Vom 05.11. – 06.11.2019 finden in diesem Jahr die Six Sigma Erfahrungsaustauschtage für Green Belts und Black Belts statt. Veranstaltungsort ist das wunderschöne Hotel Burg Staufeneck in Salach bei Göppingen.

Der Erfahrungsaustausch 2019 ist folgenden Themenbereichen gewidmet:

Quo vadis, Six Sigma? Gerade in den Zeiten der umfassenden Digitalisierung ist die nachhaltige Verankerung von Six Sigma nicht einfach. Nicht nur die Verbreitung einer Six Sigma Kultur im Unternehmen, auch die eigene Projektarbeit erfährt in der heutigen Zeit einen starken Wandel. Wie stehen Six Sigma und Industrie 4.0 sich gegenüber? Wie sind sie miteinander vereinbar? Stellen Sie sich auch manchmal die Frage, wie Sie die Verankerung Ihrer Six Sigma Unternehmenskultur erfolgreich in der zukunftsorientieren Zeit vorantreiben und wie Sie Ihre Projektarbeit an diese Bedingungen anpassen können? Welche Erfahrungen haben andere Projektleiter gemacht und wie gehen sie mit diesen um? Fragen Sie sich, ob Sie noch auf dem aktuellen Stand sind oder es bereits Neuerungen im Six Sigma Umfeld gibt, die für Sie und Ihre Tätigkeit wichtig wären? Diese und andere Fragen möchten wir im Rahmen des Erfahrungsaustausches beantworten.

Schwerpunkte der Veranstaltung:

  • Kompakte Impulsvorträge
  • Praxisorientierte Workshops
  • Erfahrungsaustausch und Networking

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam Antworten auf oben genannte Fragen zu finden und bieten Ihnen mit unserem Erfahrungsaustausch die Plattform, Ihre Erfahrungen aus der Praxis im Umgang mit Six Sigma mit uns und untereinander zu teilen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum genauen Ablauf, zum Veranstaltungshotel Burg Staufeneck und zur Anmeldung: