Six Sigma Zertifizierungstag, 25.09.2020 in Hagen

Wir freuen uns, dass am 25.09.2020 zum zweiten Mal in diesem Jahr unser Six Sigma Zertifizierungstag in Hagen als Präsenzveranstaltung, mit ingesamt 8 teilnehmenden Personen, stattfand.

Als Location diente unserem Zertifizierungstag das MERCURE Hotel Hagen.

Insgesamt 5 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche von zwei verschiedenen Six Sigma Master Black Belts unseres Unternehmens  im Laufe der vergangenen 1,5 Jahre als Ausbilder betreut wurden, stellten im Rahmen dieses Six Sigma Zertifizierungstags ihre abgeschlossenen und erfolgreich umgesetzten Lean Six Sigma bzw. Six Sigma Projekte vor.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich durch die erfolgreiche Projektbearbeitung, dessen mündliche Vorstellung und Klärung abschließender Fragen durch die prüfenden Master Black Belts bei der Zertifizierung zu Six Sigma Projektleitern qualifiziert:

  • Six Sigma Black Belt
  • Lean Six Sigma Green Belt
  • Six Sigma Green Belt.

Die als Zertifizierungsprojekt bei den einzelnen Unternehmen durchgeführten (Lean) Six Sigma Projekte erbrachten im Gesamten Einsparungen über 472.600,- € p. a. ein.

Den offiziell qualifizierten (Lean) Six Sigma Belts wünschen wir für Ihre Arbeit als (Lean) Six Sigma Projektleiter und für die Umsetzung weiterer Projekte in Zukunft alles Gute. Wir bedanken uns bei unseren MBBs Herrn Karlheinz Eckert und Herrn Thomas Solecki sowie bei unserem Geschäftsführer Herrn Christian Vötterl für die erfolgreiche Durchführung des Six Sigma Zertifizierungstages und für die sehr gute Betreuung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Weg zur Six Sigma Belt Qualifizierung.

Ein Dankeschön auch für das Veranstaltungsteam des MERCURE Hotels Hagen für den guten Service an unserem Six Sigma Zertifizierungstag.