Lean Six Sigma Green Belt

Der Lean Six Sigma Ansatz ergänzt die Six Sigma Methodik um bewährte Lean Management Prinzipien und Methoden. Der Anspruch ist es, für verschwendungsfreie und fehlerfreie Prozesse und Produkte unter Berücksichtigung einer hohen Kundenorientierung zu sorgen. Der Lean Six Sigma Green Belt nimmt die Rolle des Projektleiters von Lean Six Sigma Verbesserungsprojekten wahr. Seine Aufgabe ist es, Probleme im Rahmen einer systematischen Vorgehensweise zu lösen und zugleich den Blick auf die Reduzierung von Verschwendung zu richten. Er muss in der Lage sein, die Six Sigma Methodik und deren Tools unter Kenntnis der Lean Prinzipien anwenden zu können. Er ist oftmals Vorreiter in der systematischen Umsetzung von Verbesserungsprojekten und motiviert Beteiligte durch messbare Erfolge. Die 11-tägige Ausbildung zum Lean Six Sigma Green Belt qualifiziert Sie, damit Sie Verbesserungsprojekte unter Anwendung der Six Sigma und Lean Methoden eigenverantwortlich und erfolgreich umsetzen können. Sie werden befähigt, Six Sigma Projekte als Projektleiter zu steuern und zu lenken. Die Ausbildungsinhalte entsprechen den Vorgaben der American Society for Quality (ASQ).

Kategorie:

Lehrgang

Termin:

Block 1: 28.03.2022 – 31.03.2022

Block 2: 02.05.2022 – 06.05.2022

Block 3: 09.05.2022 – 10.05.2022 

Trainingsdauer:

11 Tage – von 09:00 – 17:00 Uhr

Zertifizierung:

1 Tag 

Veranstaltungsort:

Hannover 

Kosten zzgl MwSt.:

€ 4.750,-  zzgl. Zertifizierungsgebühren

Trainingsbeschreibung

Unser Leistungsangebot ist auch in folgenden Varianten verfügbar:

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Jessica Bocek

Telefon: +49 (0)7139/489 2856

Email:  info@six-sigma.de

Events

Hier erfahren Sie alles über die Veranstaltungen unseres Unternehmens.

Success Stories

Gelangen Sie hier zu Beispielen erfolgreicher Prozessoptimierung in verschiedenen Branchen.

Tools

Finden Sie hier den "Roten Faden", um zielorientiert Verbesserungsprojekte umzusetzen.

Buchtipp

Six Sigma Pocket Guide - Werkzeuge zur Prozessverbesserung