Lean Six Sigma Yellow Belt Online Seminar

Der Lean Six Sigma Ansatz ergänzt die Six Sigma Methodik um bewährte Lean Management Prinzipien und Methoden. Der Anspruch ist es, für verschwendungsfreie und fehlerfreie Prozesse und Produkte unter Berücksichtigung einer hohen Kundenorientierung zu sorgen. Der Lean Six Sigma Yellow Belt nimmt die Rolle des aktiven Unterstützers von Lean Six Sigma Projekten wahr. Somit benötigt er einen Überblick über die verschiedenen Tools/Methoden sowie das notwendige Wissen über die Wirkung der Lean Prinzipien. Zielsetzung ist, dass Lean Six Sigma Yellow Belts (die in der Regel Experten in Ihrem Arbeitsumfeld sind) einzelne Lean Six Sigma Green Belts und Black Belts bei der Umsetzung von Lean Six Sigma Verbesserungsprojekten aktiv unterstützen. Häufig ist die Qualifizierung zum Lean Six Sigma Yellow Belt der erste Schritt zur Weiterqualifizierung zum Lean Six Sigma Green Belt oder gar Lean Six Sigma Black Belt. Das Lean Six Sigma Yellow Belt Training vermittelt Ihnen die Grundlagen und die wichtigsten Methoden, damit Six Sigma unter Anwendung von Lean Management in Ihrer Organisation verstanden wird. Die Inhalte entsprechen den Vorgaben der American Society for Quality (ASQ).

Kategorie:

Lehrgang

Termin:

26.04.2021 – 29.04.2021

Trainingsdauer:

4 Tage

Veranstaltungsort:

Online-Training

Kosten zzgl MwSt.:

€ 1.450,-

Trainingsbeschreibung

Lean Six Sigma

Lean Management und Six Sigma eine starke Ergänzung zur Methode.

Inhouse-Trainings

Sie möchten ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Inhouse-Training durchführen? Hier alle Informationen dazu.

Förderungen

Informieren Sie sich hier über die staatlichen Förderungen unserer Ausbildungen und Seminare.

Events

Hier erfahren Sie alles über die Veranstaltungen unseres Unternehmens.

Success Stories

Gelangen Sie hier zu Beispielen erfolgreicher Prozessoptimierung in verschiedenen Branchen.

Tools

Finden Sie hier den "Roten Faden", um zielorientiert Verbesserungsprojekte umzusetzen.

Buchtipp

Six Sigma Pocket Guide - Werkzeuge zur Prozessverbesserung